Seit ihrer Kindheit leben die Eheleute Stache auf dem Land. Ihr besonderes Interesse galt von jeher den Pferden. Nachdem über die Jahre dieses Hobby immer größeren Platz in ihrer Freizeitgestaltung einnahm, reifte der Plan einen Ferienhof zu eröffnen. Den Schritt in die geplante Selbstständigkeit (A.d.R. Tourismusbranche) taten sie aber erst nach gründlicher Vorbereitung des Vorhabens und schließlich der Fertigstellung des Gästehauses. Manfred Stache, welcher im Haupterwerb Maurermeister und Inhaber einer Baufirma ist, kümmert sich um die Friesen-Pferde sowie das hochwertige Equipment. Er legte auch die nötigen Prüfungen ab, welche für den gewerblichen Transport von Personen mit Pferdekutschen erforderlich sind. Naja und sein sprichwörtlicher "Pferdeverstand" ist weit über die Grenzen der Schorfheide bekannt. Es gibt wohl nichts was ihm zum Thema Pferde nicht geläufig ist. Gerne gibt er dieses Wissen an Interessierte weiter. Darum besteht auch für unsere Gäste die Möglichkeit die Leinen mal selber in die Hand zu nehmen und einiges über das Thema “Fahren mit Pferden” zu lernen. Karin Stache ist im Haupterwerb Friseurmeisterin und ebenfalls selbstständig. Sie betreibt “Karins Haarstudio” in der Havelstadt Zehdenick. Liebevoll richtete sie das Gästehaus ein und kümmert sich um die zahlreichen großen und kleinen Gäste. Bei Ausfahrten ist sie oft mit dabei, was ihr als echter “Kutscherfrau” natürlich auch sehr viel Spass macht. Karin und Manfred erfüllten sich mit dem Ferienhof-Kappe ihren kleinen Lebenstraum und sie freuen sich jedesmal auf`s Neue über interessierte Gäste, denen sie einen kleinen Einblick in das Landleben und den Umgang mit Pferden geben können. Vielleicht sehen wir uns ja bald einmal bei einer zünftigen Kutschfahrt, durch die wunderschöne Landschaft der Schorfheide. GFS Über die Inhaber Ferienhof-Kappe, Kapper-Dorfstr. 35,  16792 Zehdenick Telefon: 03307-312415  E-Mail: info@ferienhof-kappe.de webdesign by GFS www.ferienhof-kappe.de (c) 2016